Einführung: Harte Autoräder sind ein häufiges Ereignis, und sie können ärgerlich sein, wenn sie sich lösen. Aber keine Sorge, wir sind hier, um zu helfen! Wir wissen, wie man Autoräder hart repariert, sodass Sie den Aufwand nicht durchmachen müssen, sie wieder aufzunehmen. Rufen glanzgedrehte Felgen Instandsetzung Sie uns einfach an und wir werden uns um alles für Sie kümmern.

So reparieren Sie Autoläder festgezogene Felgen.

Wenn sich Ihre Autoräder bewegen, können Sie sie möglicherweise mit einem Kolben reparieren. Nassen Sie zuerst den Bereich, in dem sich das Rad dreht, nass, und dann drücken und ziehen Sie dann mit einem Kolben am Rad, bis es abspringt. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit der anderen Seite des Rades.

Wenn Ihr Auto keinen Wasserflaschenhalter hat, können Sie mit einem Faartrockner Wasser erhitzen und auf das Rad gießen. Verwenden Sie einen Schraubenschlüssel, um das erhitzte Wasser in flüssige Form zu verwandeln, und versuchen Sie, das Rad durch den Druck von beiden Seiten auszulegen.

So reparieren Sie Autoläder festgezogene Felgen.

Um die Räder aus dem Auto zu entfernen, müssen Sie zunächst die Reifen entfernen. Achten Sie darauf, den Radrand nicht zu beschädigen.

Ersetzen Sie die Radreifen

Wenn Ihr Auto über eine Antriebsachse verfügt und sich keine beweglichen Teile an der Außenrads befinden, müssen Sie sowohl den Reifen als auch das Rad ersetzen. Dazu benötigen Sie einen Jackhammer und einige Hämmerungstools. Stellen Sie sicher

Reparieren Sie die Radreifen

Sobald Sie sowohl Reifen als auch Rad ersetzt haben, ist es jetzt Zeit, sie zu reparieren! Sie möchten zuerst das Auto testen, bevor Sie Reparaturarbeiten durchführen, da später genaue Messungen erforderlich sind. Verwenden Sie einen Drehmomentschlüssel oder ein ähnliches Gerät, um zu überprüfen, ob jeder Bolzen von Hand oder mit einem Werkzeug korrekt festgezogen wurde (stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu übertreffen sind!). Schließlich sollten Sie alle Befestigungselemente wiederholen und die Neuinstallation abgeschlossen sein!

So reparieren Sie Autoläder festgezogene Felgen.

Um die Räder aus einem Auto zu entfernen, entfernen Sie zunächst die Schrauben, die das Rad an Ort und Stelle halten. Achten Sie darauf, das Auto oder seine Unterseite nicht zu beschädigen.

Ersetzen Sie als nächstes die alten Reifen durch neue. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Reifen auswählen, der mit Ihrem Auto und seinem Antriebsstrang kompatibel ist. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Ersatzreifen bestellen, damit jedes Rad mindestens einen Satz neuer Reifen hat.

Ersetzen Sie die Radreifen.

Als nächstes ersetzen Sie die Radlager. Hochwertige Lager helfen Ihren Rädern, länger einzuhalten und zu verhindern, dass sie beim Fahren oder Parken Ihr Auto lärm machen. Legen und entfernen Sie dazu die alten Lager mit einem Steckschlüssel oder einer Zange. Installieren Sie die neuen Lager an Ort und Stelle und schrauben Sie sie mit einem Gewindeschließfach oder Prometheus -Fett ein (falls verfügbar).

Reparieren Sie die Radreifen.

Wenn Sie nach dem Ersetzen Probleme mit Ihren Rädern bemerken, wenden Sie sich nicht an einen nahe gelegenen Mechaniker, um Hilfe zu erhalten! Mechaniker können normalerweise Probleme mit Rädern innerhalb von Minuten, wenn nicht Sekunden, beheben! In einigen Fällen können sie möglicherweise auch unterbrochene Reifen oder andere Schäden reparieren, die durch Glasscherben usw. verursacht werden. Wenn Sie nicht vor Ort einen Mechaniker erreichen können, können Sie Ihr Auto jederzeit in ein autorisiertes Servicenzentrum für Reparaturen bringen!

Ersetzen Sie die Radfelgen.


Ersetzen Sie schließlich beide Achsen Ihres Rades durch ein Achs -Ersatzkit (online oder in den meisten Hardware -Läden). Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Achsersatzteile bestellen, damit jedes Rad mindestens zwei neue Teilesätze enthält (und wahrscheinlich mehr, wenn sich mehrere Fahrräder in Ihrem Fahrzeug befinden!). Dieser Prozess kann zeitaufwändig sein, aber es lohnt sich auf jeden Fall, um Ihr Transportsystem reibungslos zu halten!

Schlussfolgerung

Wenn es Ihnen schwer fällt, Ihre Autoräder zu reparieren, bin ichT ist wahrscheinlich, weil Sie den Rand bewegt haben. Hier sind einige Tipps, um Ihre Räder zu reparieren und sie wieder auf den richtigen Weg zu bringen:

1. Entfernen Sie die Radreifen. Auf diese Weise können Sie die Radreifen auf Ihrem Auto ersetzen, ohne das gesamte Rad ersetzen zu müssen.

2. Ersetzen Sie die Radreifen – Wenn Sie sie nirgendwo finden, verwenden Sie eine Suchmaschine oder besuchen Sie einen CARNET oder einen anderen Online -Shop, der sich auf Radreifen spezialisiert hat.

3. Reparieren Sie die Radreifen – Wenn es Probleme mit den Lagern oder anderen Teilen des Radreifens gibt, müssen Sie hier versuchen, sie selbst zu reparieren! Machen Sie unbedingt Fotos von dem, was getan werden muss, damit Sie leicht folgen können.

4. Ersetzen Sie die Radfelgen – Wenn Sie keine Ersatzteile herumliegen, lesen Sie ein Geschäft, das sich auf Räder und Randersatz

spezialisiert hat